Email: info@eshop-bazeny.cz

KOSTENLOSER Versand über 1000 EUR

Anmelden
Passwort vergessen?

0 Eingabe um 0 € Inkl. MwSt.Warenkorb

Novinky > Obecné

bazen a pes

Salzwasser im Pool

06.03.2014
Grundlegende Zusammenfassung der Verwendung der Salzwasserbehandlung in einem Schwimmbad.

Die Salzbehandlung von Schwimmbeckenwasser ist eine gängige Methode zur Desinfektion in privaten und öffentlichen Schwimmbädern. Wir bieten einige Beobachtungen zu dieser Wasseraufbereitung in Schwimmbädern an.

Die Poolwasseraufbereitung mit einer Salzelektrolyseanlage ist die schonendste Art, Wasser zu desinfizieren. Dieses Verfahren erzeugt keine Schadstoffe wie Schwermetalle und schont nicht nur den Anwender, sondern auch die Umwelt.


Die Salzbehandlung des Poolwassers ist ein natürlicher Prozess, der mit den 3 Komponenten WASSER + SALZ + STROM Ihren Pool strahlend sauber, frei von Bakterien und Algen hält.
Durch die Einwirkung eines elektrischen Stroms mit ungefährlicher Spannung entsteht in der Elektrolysezelle Chlorgas, das sich sofort in Wasser auflöst und die entstehende Hypochlorsäure als grundlegendes Desinfektionsmittel darstellt. Der Elektrolyseprozess produziert auch andere wirksame Desinfektionsmittel, nämlich Ozon und Sauerstoff.
Die leicht salzhaltige Wasseraufbereitungstechnologie ist auf der ganzen Welt weit verbreitet und ist die bevorzugte Methode der Wasseraufbereitung in Australien, Spanien und Frankreich. Aber auch in Binnenländern wie Österreich, Tschechien und der Slowakei hat Salzwasser an Popularität gewonnen.

ES IST FREUNDLICHER
Die Salzbehandlung des Poolwassers spart Zeit, eliminiert Chemikalienkosten und die Betriebskosten sind viel geringer als bei bisher verwendeten Wasseraufbereitungsmethoden
ES IST SICHERER
Da kein pulverförmiges, flüssiges oder gasförmiges Chlor gelagert werden muss, entfällt der Umgang mit gefährlichen Chemikalien und anderen Chemikalien.
ES IST GESÜNDER
Da Salz auf natürliche Weise antiseptisch wirkt, Hautkrankheiten und -defekte heilt, Algenbildung im Wasser beseitigt, unangenehme Chlorgerüche beseitigt, kein Brennen und keine Rötung der Augen verursacht, wird mit Salz behandeltes Poolwasser im Allgemeinen viel besser aufgenommen und erzeugt ein Gefühl von Meeresfrische.

Installationsmethoden
Sowohl die vertikale als auch die horizontale Lage des Zellengehäuses kann zum Einbau der Zelle in das Rohrleitungssystem genutzt werden. Stellen Sie immer sicher, dass genügend Platz vorhanden ist, um die Zelle aus dem Gehäuse zu entfernen. Die Installation eines Zellenbypasses ermöglicht eine einfachere Wartung.


Der Einbau des Zellengehäuses in die Rohrleitung erfolgt durch Kleben (PVC).
Es ist wichtig, die Elektrolysezelle vor dem Kleben aus dem Gehäuse zu entfernen.
Der Durchmesser der Ein- und Austrittsöffnung des Zellengehäuses beträgt 50 mm bei Innenverklebung und 60 mm bei Außenverklebung.
Die Elektrolysezelle muss immer im Leitungssystem hinter dem Poolfilter eingebaut werden,
oder Wassererwärmung (Solarwassererwärmung) zu den Düsen hin, dh als letztes Element der gesamten Wasseraufbereitungsanlage und darf auf keinen Fall eine Gasansammlung im Filter oder anderswo als im Zellengehäuse zulassen.

BETRIEB
Gib Salz in den Pool
Berechnen Sie die Wassermenge in Ihrem Pool. Der erforderliche Salzgehalt für den Betrieb der Anlage beträgt 0,4-0,5 %, also 4-5 kg ​​auf 1.000 (tausend) Liter Wasser 1.000 Liter = 1 m3. Geben Sie Ihrem Schwimmbecken die erforderliche Menge Salz entsprechend seines Volumens hinzu und lassen Sie es sich auflösen.
Sie können die Auflösung beschleunigen, indem Sie Wasser zirkulieren lassen, bürsten oder sich im Wasser bewegen.
Lassen Sie die Poolumwälzpumpe so lange laufen, bis mindestens das gesamte Beckenvolumen umgewälzt ist.
Gießen Sie niemals Salz in einen Skimmer oder Vorratsbehälter!
Die ideale Wassertemperatur, um eine 100%ige Produktion von Sanitärprodukten zu erreichen, wird sein
über 14 ° C.


Beckenbetrieb und Wassereigenschaften
Zwei Faktoren bestimmen die Menge der Desinfektionsproduktion:
• Zeit, die das Gerät läuft – bestimmt durch Einstellung des Timers der Umwälzpumpe
• Leistungsstufe des Gerätes mit den Tasten + und - im Bereich von 10–100 % einstellen, (siehe Gerätebeschreibung)
Durch die Kombination der oben genannten Faktoren erreichen wir das erforderliche Niveau der Wasserhygiene.
Die Eigenschaften des Beckenwassers für die grundlegenden chemischen Indikatoren sollten sein:
• pH-Wert des Beckenwassers 7–7,8 erhöhter pH-Wert bei Verwendung von Salzwasser möglich, da die Wirksamkeit von Sanitärsubstanzen auch bei höheren pH-Werten als neutral gewährleistet ist
• Konzentration von aktivem Cl (Chlor) für Hallenbäder kann empfohlen werden 0,5 mg / Liter für Freibäder, besonders an heißen Sommertagen ist der Wert von aktivem Chlor im Bereich von 0,8–1,2 mg / Liter kein Problem.
Aktives Cl messen wir je nach Art des Beckens so regelmäßig wie möglich mit einem Cl-Tester.

Häufig gestellte Fragen
Beeinflusst die Salzbehandlung den pH-Wert?
Das Verfahren erzeugt Hypochlorit mit einem relativ stabilen und neutralen pH-Wert.


Ist dieses Salz ätzend?
Wasser, das Salz in einer Konzentration von etwa 0,4–0,5 % enthält, ist leicht ätzend, aber nicht stärker als gewöhnliches gechlortes Wasser. Allerdings reagieren Metallteile von Filtern und Poolpumpen sowie moderne, korrosionsbeständige Materialien (PVC) nicht auf leicht salzhaltiges Wasser.


Wird das Wasser im Pool das gleiche sein wie im Ozean?
Es kommt auf die Individualität des Kunden an. Obwohl das Wasser salzig ist, ist die Salzkonzentration viel geringer als im Meerwasser. Meerwasser hat etwa 3,55 % Salzgehalt. Die Salzwasserbehandlung im Pool funktioniert bereits bei einer Konzentration von 0,4 - 0,5 %. Leicht salzhaltiges Wasser lässt sich beim Baden wesentlich angenehmer verwenden als „echtes“ Meerwasser. Die Zusammensetzung des Salzwassers im Becken, das durch das Elektrolyseverfahren hergestellt wird, kann mit der Zusammensetzung von Tränen verglichen werden, so dass es nicht unangenehm ist, beim Tauchen in das mit diesem Verfahren behandelte Becken die Augen zu öffnen. Wenn Sie jedoch Ihr "privates Meer" zu Hause haben möchten, ist die Einrichtung .

Produktkategorien

 

Nachrichten > Obecné

Lamellen-Poolabdeckung.

15.04.2021
Lamellierte Beckenabdeckung mit Blick auf Jičín.
mehr

Styroporblöcke für den Pool

04.03.2020
Verlorene Schalung aus Polystyrol für den Einsatz im Schwimmbadbau.
mehr

Bau eines Pools aus Schwerfolie 8x4x1,5m

05.09.2019
Fallstudie, die den Bauprozess eines Pools 8x4x1,5 m aus einer schweren Poolfolie dokumentiert.
mehr
bazen a pes

Salzwasser im Pool

06.03.2014
Grundlegende Zusammenfassung der Verwendung der Salzwasserbehandlung in einem Schwimmbad.
mehr
Archiv

Mehr als
20 Jahre Erfahrung

Schnäppchenangebote
und Aktionsverkauf

Lieferung oben
1000 EUR GRATIS

Bewährte Firma

Großer Teil
Sortiment auf Lager

Operator

Marek Hlubuček

V.Dobiáše 496, Jičín 506 01

ID : 74006410

Ust-IdNr. : CZ7503283183

IBAN : CZ4220100000002000396577 FIO BANKA a.s.

SWIFT : FIOBCZPPXXX

 

Adresse

Eshop-bazény.cz

Denisova 381

Jičín 50601, CZ

Kontakt

Tel : 00420 491 618 803 (Shop Mo-Fr 9-17 Uhr)

Mob : 00420 776 856 033 (CZ, English)

info@eshop-bazeny.cz
www.eshop-bazeny.cz

Nach dem Umsatzregistrierungsgesetz ist der Verkäufer verpflichtet, dem Käufer eine Quittung auszustellen.
Gleichzeitig ist er verpflichtet, die erhaltenen Einnahmen online beim Steuerverwalter zu registrieren; im Falle eines technischen Ausfalls spätestens innerhalb von 48 Stunden.